Mein Umbauprojekt ist abgeschlossen ... so gut wie

Ende August war es endlich soweit, ich konnte meine ersten Kilometer mit der Bimota DB 2 genießen.
Es gab aber so einige Anlaufschwierigkeiten und da die Saison mittlerweile vorbei ist muss ich
einen neuen Countdown setzen, denn es stehen noch ein paar Umbaumaßnahmen an...

Der Winter steht vor der Tür und es gibt viel zu tun

Ende August konnte ich zum ersten Male den Motor starten und ein paar Tage später machte ich die ersten kleinen Probefahrten. Nachdem die ersten Probleme behoben wurden, Motorgehäuse undicht, Kupplungsstange etwas zu lang, machte ich mich nach Südtirol auf um den Motor einzufahren.

Leider traten dort unerwartet so viele Fehler in der Elektrik auf, dass ich in den zwei Tagen nicht zum Fahren gekommen bin. Zu allem Übel ging der Magnetschalter fest und schmorte mir den Anlasser durch. Die gefrästen Lenkerarmaturen musste ich austauschen, da auch hier ein Masse-Kurzschluss in einem der Taster war.

Nachdem ich wieder daheim war und den Kabelbaum überarbeitet hatte konnte ich noch einen Tagesausflug unternehmen und dabei ging alles gut.

Es gibt also noch viel zu tun damit die Bimota im Frühjahr topfit ist ...