Log in
Neuer Lenker und Pumpen für die Honda

Neuer Lenker und Pumpen für die Honda

Da die Bimota zum Teil schon in Einzelteilen ist, kam ich auf die Idee die radiale Brems- und Kupplungspumpe an die die Honda zu bauen. Vorher bestellte ich mir noch einen neuen Stummellenker und bohrte die kleinen Löcher für die verschiedenen Schalter.

Positiv war die Tatsache, dass die Kupplungsleitung nicht verändert werden musste, die Länge reichte noch aus um die Kupplungspumpe zu befestigen und den Behälter konnte ich auch von der Bimota nehmen. Auch auf der Bremsseite musste keine neue Leitung angebracht werden. Ich hatte damals, als ich die Leitungen auf Stahl Flex wechselte, das org. Layout der Leitungen beibehalten. Das heißt, an der unteren Gabelbrücke ist ein Verteiler für die vorderen Bremssättel. So musste ich nur vom Verteiler ein neues kleines Stück besorgen und da wurde ich bei meinem Dad fündig. Da mein Dad auch noch Maschinenbauer ist, bog er mir in der Arbeit zwei Winkel für die Flüssigkeitsbehälter.

Schreibe einen Kommentar

Log in or Sign up