Log in
Erste Impressionen von der Bimota DB2

Erste Impressionen von der Bimota DB2

Nun geht es endlich los, leider hab ich noch nicht alle Schraubverbindungen erhalten und so stecken die Teile erst einmal provisorisch zusammen. Aber es lässt schon Freude aufkommen.

Die Auspuffschellen im Königswellen Stil sind mittlerweile angekommen und so konnte der Krümmer auch befestigt werden. In den nächsten Tagen werden die Räder zurückkommen, da einige Modifikationen durchgeführt werden mussten.

Einzig die Titanschrauben für die Federbeinaufnahme dauern wohl noch ein bis zwei Wochen, da sie extra angefertigt werden müssen. Während dieser Zeit kommen aber noch diverse andere Teile an und Leo, der die Verkabelung macht, ist auch instruiert.

Schreibe einen Kommentar

Log in or Sign up